So vielfältig wie unsere Produkte so
vielfältig sind auch die Anwendungen.

Anwendungsbereiche

Aus der innovativen Technologie der UV-C-Desinfektion heraus entstehen direkte Vorteile für viele Anwendungsbereiche:

Die Verarbeitung von Fleisch und Geflügel – ob industriell oder handwerklich – zählt zu den besonders sensiblen Bereichen der Lebensmittelproduktion. Trotz Einhaltung von  gesetzlichen Hygienevorschriften und der Anwendung unternehmens-individueller IFS und HACCP-Konzepte besteht die latente Problematik einer möglichen Kontamination mit schädlichen Mikroorganismen wie Bakterien, Pilzen, Hefen und Viren. Dies können bereits eingeschleppte Keime von Rohstoffen sein, dies kann z.B. durch verunreinigte Luft, keimbelastete Transportbänder, verkeimte Messer bei der Zerlegung oder keimbehaftete Verpackungsmaterialien geschehen. Hohe Luftfeuchtigkeit in Produktions- und Kühlräumen kann zusätzlich zu einer drastischen Vermehrung von Keimen führen und sich negativ auf die Haltbarkeit und damit die Qualität der Produkte auswirken.

UVC Entkeimungsgeräte von STERILSYSTEMS stellen eine hygienisch einwandfreie Produktion sicher und sollten in jedem fleischverarbeitenden Betrieb Qualitätssicherungs-Standard sein. Individuell auf die Produktionsbedingungen ausgelegt und dimensioniert, werden mit unserer UV Desinfektionsgeräten Mikroorganismen bis zu 99,9% inaktiviert und gezielt deren Verbreitung verhindert. Ob als UV Modul im Klimaschacht, als UVC Bandentkeimungsgerät, als UV Deckensystem im Luftstrom vor Verdampferkühlern installiert oder zur Entkeimung von Zerlegemessern: UVC Systeme von STERILSYSTEMS sind entscheidende Qualitätsbausteine in der Hygienekette. UV Desininfektion ganz ohne Chemie auf rein physikalischer Basis.

fleisch gefluegel

Die Qualität und deren Sicherung von der Rohmilch bis zum fertigen Produkt stehen bei Milch verarbeitenden Betrieben an oberster Stelle. Allerdings bieten sich den Mikroorganismen wie Schimmelpilzen, Hefen, Bakterien und Viren – nicht zuletzt bedingt durch die meist vorherrschenden hohen Luftfeuchtigkeiten im Produktionsbereich – genügend Ansatzpunkte für ihr zerstörerisches Werk. Die in der Raumluft enthaltenen Keime können die Rohware kontaminieren, sich z.B. auf Folien, Bechern, Großgebinde-Verpackungen festsetzen oder von der Tiefziehmaschine bis zum Rundfüller auch den Maschinenpark belasten. Die zusätzliche Gefahr von Bakteriophagen, die sich in unbehandelter Rohmilch, in der Molke und in der Raumluft befinden, ist latent vorhanden. Bakteriophagen können bekanntermaßen vielschichtige Produktionsstörungen auslösen und großen wirtschaftlichen Schaden anrichten.

UV-C-Entkeimungsprodukte von STERILSYSTEMS erhöhen die Sicherheit des Fertigungsprozesses erheblich. Zum Beispiel in Form eines oder mehrerer Module in der zentralen Lüftungs- und Klimaanlage integriert, bewirken sie die kontinuierliche Versorgung sämtlicher prozessrelevanten Räume mit entkeimter Luft. Individuell auf die Produktionsbedingungen ausgelegt und dimensioniert, werden  Mikroorganismen bis zu 99,9% abgetötet und ihre Vermehrung und Verbreitung verhindert. Zudem bieten sich während des Produktionsprozesses wirkungsvolle Möglichkeiten, per UV-C-Bestrahlung Becher, Verschlussfolien und andere Verpackungsmaterielien  wirkungsvoll zu entkeimen. Ganz ohne Chemie auf rein physikalischer Basis.

milch und kaese

Die mikrobielle Verunreinigung von Brot- und Backwaren kann bereits in den Arbeitsvorbereitungsräumen beginnen, wo z.B. Milch, Sahne oder Eiprodukte mit Pilzsporen, Bakterien oder Hefen belastet sein können. Zudem ist im Prozess der Abkühlung und Verpackung die Gefahr der Kontamination der frischen Ware besonders groß. Denn hier sorgen bei industrieller Fertigung oftmals Klimaanlagen für eine ungehemmte Verteilung keimbelasteter Luft in sämtliche Produktionsbereiche. Ob Halbfertigprodukte, Brot am Stück oder geschnitten, ob Baguettes, Brötchen oder Backwaren: Kontaminierte Ware birgt die Gefahr von Schimmelbildung, Kreidekrankheit, Rotverfärbung oder Fadenziehen mit der Folge verkürzter MHDs und rufschädigender Reklamationen.

UV-C-Entkeimungsprodukte von STERILSYSTEMS erhöhen die Sicherheit des Fertigungsprozesses erheblich. Zum Beispiel in Form eines oder mehrerer Module in der zentralen Lüftungs- und Klimaanlage integriert, bewirken sie die kontinuierliche Versorgung sämtlicher prozessrelevanten Räume mit entkeimter Luft. Individuell auf die Produktionsbedingungen ausgelegt und dimensioniert, werden  Mikroorganismen bis zu 99,9% abgetötet und ihre Verbreitung gezielt verhindert. Die Innenraumluft wird spürbar verbessert und auch die Mitarbeiter sind vor Bakterien und Viren geschützt. UV-C-Systeme von STERILSYSTEMS sind entscheidende Qualitätsbausteine in der Hygienekette. Ganz ohne Chemie auf rein physikalischer Basis.

backwaren

Insbesondere in Schneidebetrieben, die Obst und Gemüse zu Fresh Cut- und Convenience-Produkten verarbeiten, sind die Oberflächen der geschnittenen Waren der Verkeimung  durch Mikroorganismen ausgesetzt. Dies können Schimmelpilze, Bakterien oder Viren sein, die z.B. über die Raumluft, über Transportbänder und -kisten oder durch Kontakt mit Verpackungsmaterialien übertragen werden. Das Ausmaß der Kontamination dieser sensiblen Frischeprodukte steht in direktem Zusammenhang zu ihrer Haltbarkeit. Je stärker die Kontamination, je schneller tritt Verderb ein. Mit spürbaren – vor allem wenn größere  Mengen betroffen sind – wirtschaftlichen Folgen.

UV-C-Entkeimungsprodukte von STERILSYSTEMS erhöhen die Sicherheit der Obst- und Gemüseverarbeitung erheblich. Zum Beispiel in Form von in den Verarbeitungsräumen installierten Umluft-Entkeimungsgeräten. Oder durch hocheffiziente UV-C-Systeme zur Bandentkeimung. UV-C-Module in der zentralen Lüftungs- und Klimaanlage versorgen z.B. alle prozessrelevanten Räume kontinuierlich mit entkeimter Luft. Die Geräte werden individuell auf die erforderlichen Bedingungen ausgelegt und dimensioniert. Sie töten  Mikroorganismen bis zu 99,9% ab und verhindern so ihre Vermehrung und Verbreitung. Alle Entkeimungsgeräte sind absolut unbedenklich für die Mitarbeiter. UV-C-Systeme von STERILSYSTEMS sind entscheidende Qualitätsbausteine in der Hygienekette. Ganz ohne Chemie auf rein physikalischer Basis.

obst gemuese

Trinkwasser wird weltweit immer wertvoller, der schonende Umgang mit den Ressourcen gehört zu den großen Zukunftsaufgaben der Menschheit. Nicht überall aber kennen und haben wir unbedenklich sauberes Wasser. Vieles spricht für Wasserentkeimung mittels ultraviolettem Licht, also ohne den Einsatz von chemischen Stoffen oder thermischen Verfahren. Die UV Desinfektion ist nicht nur umweltfreundlich, sondern äußerst wirtschaftlich. Ganz abgesehen davon bleiben Mineralstoffe, Geschmack, Farbe und Geruch sowie der pH-Wert erhalten.

Wir setzen auf professionelle UVC Trinkwasserdesinfektion: Trinkwasser darf keine Krankheitserreger enthalten. Und wenn wir bei STERILSYSTEMS von UVC Desinfektion reden, dann meinen wir eine Reduktion der pathogenen Keime um 99,999% und haben die Anlagen der ASUV-, A- und S-Serie entsprechend ausgelegt. Die zertifizierten UVC Geräte der ASUV- und A-Serie eignen sich besonders gut für die Wasserentkeimung und sind nach österreichischer, deutscher und schweizer Norm zugelassen und biodosimetrisch geprüft.

UV Desinfektionsanlagen von STERILSYSTEMS werden unter anderem eingesetzt in der:

  • kommunalen und privaten Trinkwasserversorgung
  • Lebensmittelindustrie
  • Pharma- und Kosmetikindustrie
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Badewasseraufbereitung (Abbau von Chloraminen)
  • Anlage von Bade- und Gartenteichen (Eindämmung biologischen Wachstums)

Immer mit geringsten Betriebskosten und damit höchst wirtschaftlich.

wasserentkeimung

Klima- und Lüftungsanlagen sind heute nicht mehr wegzudenken. Sie haben ihren festen Platz in der Arbeitswelt, der Medizintechnik und Lebensmittelindustrie. Wir sprechen oft von einem „Wohlfühlklima“ und meinen damit auch die Temperatur und Luftfeuchte. Was aber ist mit den pathogenen Keimen? Wie wirken sie sich auf schwer zu reinigenden Oberflächen aus oder in engen Kanälen? Keime, Viren und Schimmel finden hier oft einen idealen Nährboden für ihr Wachstum.

Die Folgen können fatal sein: Deutliche Haltbarkeitsminderung von Lebensmitteln, das Sick-Building-Syndrom in den Arbeitsräumen und Infektionen kosten viel Geld und reduzieren die Wirtschaftlichkeit des Betriebes. STERILSYSTEMS und die von uns entwickelte und verbaute UV Entkeimungstechnologie unterstützt ganz wesentlich die in der VDI-Richtlinie 6022 geforderte Einhaltung der Hygienemaßnahmen von Klima- und Lüftungsanlagen. Die positiven Folgen werden durch zahlreiche Referenzen belegt.

STERILSYSTEMS ist Spezialist für die UV Desinfektion und berechnet und optimiert die UVC Entkeimungs Komponenten oder die gesamten UVC Module speziell für den in Frage kommenden Einsatzbereich. Computer-Simulationen - bereits bei der Planung von HVAC-Anlagen - garantieren einen hohen späteren Wirkungsgrad. Natürlich können auch bestehende Anlagen mit unserer UV Entkeimung nachgerüstet werden.

klima lueftung

Das Infektionsrisiko ist im Labor, dem Behandlungs- oder Sprechzimmer sowie in den Aufenthalt- und Warteräumen besonders hoch. Keime werden durch die Luft übertragen, die Folgen können schwerwiegend sein. UV-Geräte von STERILSYSTEMS senken dieses Risiko deutlich. Warum? Selbst multiresistente Keime werden durch die UV-Technologie inaktiviert und richten so keinen Schaden mehr an. Wird dann noch das UV-Modul in die Lüftungs- und Klimaanlage integriert, ist das der beste Schutz, wie wissenschaftliche Studien bewiesen haben.

Das speziell entwickelte Luftreinigungsgerät VC400 beseitigt nicht nur Keime, Bakterien, Viren und Schimmel, sondern auch den lungengängigen pm2,5 Feinstaub, der als besonders gefährlich eingestuft wird und als Urheber vieler Lungenkrankheiten gilt. Dass auch eine Pollenabscheidung integriert ist, spricht zusätzlich für die Innovationskraft der Salzburger Entwickler und Ingenieure.

medizin pharma

Gerüche entstehen oft ungeplant und sind nicht selten störend, manchmal auch schädlich oder verkaufshemmend. STERILSYSTEMS kennt die Anwendungsgebiete zum Beispiel des UV-Alleskönners OZ75 und kann bei der Geruchsbeseitung auf zahlreiche Referenzen verweisen. Dabei spielen der mobile Einsatz und der extrem geringe Wartungsaufwand natürlich ebenso eine Rolle wie die exakten Anforderungen des Kunden.

Wenn Sie sich für den OZ75 entscheiden, haben Sie als Ergebnis immer das, was man ganz einfach „saubere Luft“ nennt.

Anwendungsgebiete für UV-C-Geruchsbeseitigungsanlagen von STERILSYSTEMS:

  • Autohäuser und KFZ-Werkstätten
  • Gebrauchtwagenhandel und Autovermietstationen
  • Taxi-und Omnibusbetriebe
  • Hotels, Gastronomie, Kantinen, Seminarräume
  • Krankenhäuser, Kliniken, Sanatorien, Altenheime
  • Kuranstalten, Wellnessbereiche, Fitness-Studios, Hallenbäder
  • Gebäudereinigungen und Facility Management
  • Kommunale Einrichtungen, Kindergärten, Rathäuser
  • Catering-Services, Eventmanagement
  • Bibliotheken, Archive, Kunstausstellungen, Theater

Die Anwendungsmöglichkeiten lassen sich fast beliebig fortsetzen. Fragen Sie uns einfach und schildern Sie uns Ihr „Geruchsproblem“, das dann bald keines mehr sein wird: STERILSYSTEMS entfernt alle unangenehmen Gerüche.

geruchsbeseitigung

Reiner Genuss